Italienisches Filmfestival Berlin

Festivals

Italienisches Filmfestival Berlin

Festivalpresse

Das Italienische Filmfestival Berlin präsentiert die besten Filme der italienischen Kinosaison: vier Tage voller Filmvorführungen und Begegnungen mit Regisseuren, Schauspielern und Drehbuchautoren, die nach Berlin kommen, um ihre Filme zu zeigen und das Publikum zu treffen. Darüber hinaus organisiert das Festival in jedem Jahr eine Retrospektive und widmet die Eröffnung einer der bekanntesten Persönlichkeiten des italienischen Kinos.

Das Italienische Filmfestival Berlin wird in Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut ausgerichtet. Ziel ist es, italienisches Filmschaffen bekannter zu machen und eine Brücke zwischen Deutschland und Italien zu schlagen.