DVD-Starts von ‚Sucht‘ und ‚Mein Prinz. Mein König‘


17. August 2015: Zwei neue Filme bei Renaissance Medien

Am 30.September erscheinen die Dokumentation Sucht und der Spielfilm Mein Prinz. Mein König im Vertrieb von Renaissance Medien. Mit den beiden Filmen erweitert Renaissance Medien seine Reihen Neue Deutsche Filme und RM Docs, die den jungen deutschen Film und aktuelle Dokumentarfilme einem breiten Publikum zugänglich machen wollen.

Mein Prinz. Mein König
Mike und Ritch verbindet eine dunkle Vergangenheit. Vor 10 Jahren sahen sie sich das letzte Mal und begegnen sich nun scheinbar zufällig wieder. Mike hat die Zeit im Gefängnis verbracht, während Ritch zu einem jungen Mann herangewachsen ist. Doch sein Leben hat er nie in den Griff bekommen und flüchtet sich in surreale Traumwelten. Als sich Täter und Opfer wieder gegenüberstehen, abgestoßen und angezogen zugleich, begeben sie sich in eine ausweglose Situation.

In fesselnden Bildern, gewährt Regisseur Ciril Braem Tscheligi Einblicke in die Psyche eines jungen Menschen, der Opfer einer sexuellen Gewalttat wurde.

Mein Prinz. Mein König wird in der Reihe Neue Deutsche Filme im Vertrieb von Renaissance Medien starten. Mit der Reihe bringt Renaissance Medien seit Februar 2009 eine DVD-Edition mit innovativen Erstlingswerken junger, deutscher Regisseure auf den heimischen Bildschirm.

Sucht
Sucht zeigt vier drogenabhängige Menschen in Berlin. Die Dokumentation folgt Juri, Jan, Andreas und Susanne konsequent durch die Stadt und zeigt ihr Leben mit der Abhängigkeit. Der Film verfolgt, wie der Körper Nachschub verlangt, wie der Stoff gekauft wird, er beobachtet Zubereitung, Konsum, Rausch und Entzug. Vier Menschen zeigen ihre Welt und lassen direkt teilhaben an ihrem Tun, ihren Gedanken und Gefühlen und an ihrem Kampf, in ihrem Leben zu bestehen.

Sucht feierte seine Premiere auf dem achtung berlin – new berlin film award Festival 2013 Auf dem Barcelona Film Festival 2013 erhielt er den Barcelona El Ray Award als Best Documentary Narrative Filmmaking.

Sucht erscheint in der Reihe RM Docs, in der Dokumentarfilme junger nationaler und internationaler Regisseure präsentiert werden.

Renaissance Medien ist seit 2007 als Programmanbieter und DVD-Vertrieb für Filme und Serien tätig. Der Vertrieb will neue Filme entdecken und Film- und Serienklassiker für das breite Publikum für den heimischen Bildschirm zugänglich machen. Renaissance Medien gibt jungen Regisseuren eine Plattform und zeigt die Filmlandschaft abseits des Mainstreams mit Innovativem und Lustigem aber auch Kantigem und Unbequemem. Sitz der Firma ist in Berlin.

Weitere Titel im Programm sind u.a. Neun Szenen, das Erstlingswerk von Dietrich Brüggemann, der Grimme Preis Gewinner 2015 Nach Wriezen, Transpapa mit Devid Striesow, Liebeskind mit Anna Fischer oder Höhere Gewalt mit Vizent Kiefer, Tobias Schenke und Alice Dwyer.

Auf Anfrage stellen wir Ihnen für Ihre geplante Berichterstattung ein Rezensionsexemplar zur Verfügung. Den Trailer zu Sucht finden Sie hier, den zu Mein Prinz. Mein König hier.

Weitere Informationen zu den Filmen finden Sie auf den Seiten der Reihe Neue Deutsche Filme und RM Docs. Infos zu Renaissance Medien gibt es auf der Homepage des Vertriebs.

Pressematerial und Fotos zu Sucht finden Sie hier, zu Mein Prinz. Mein König hier.

FACTS

Sucht
Regie:
Torsten Königs & Christoph Tölle
Protagonisten: Andreas, Juri, Jan, Suse
Ursprungsland: D 2012
Länge:87 Minuten
Ton: Dolby Digital 2.0
Bildformat: 16:9 (1:1,85)
Ländercode: 2 Pal
Sprache: Deutsch Untertitel: Englisch
Extras: Kino-Trailer, Interview, Einzel-Portraits
FSK Freigabe: ab 12
Vertrieb: Renaissance Medien
EAN: 4049102260062
Bestell Nr.: 26006

Mein Prinz. Mein König
Regie: Ciril Braem Tscheligi
Protagonisten: Johannes Moss, Dale Rapley, Oktay Khan, Tilman Wiegers, Alexander Schröder
Ursprungsland: D 2012
Länge: 85 Minuten
Ton: Dolby Digital 2.0
Bildformat: 16:9 (1:2,35)
Ländercode:
Sprache: Deutsch
Untertitel:
Extras: Kino-Trailer
FSK Freigabe: ab 16
Vertrieb: Renaissance Medien
EAN: 4049102220264
Bestell Nr.: 22026