Die Tochter – Premiere, Filmgespräche und Spielorte


3. Mai 2018: Die Tochter, das Langfilmdebüt von Mascha Schilinksi, wird am 16.5. im Delphi Kino in Stuttgart seine Premiere in Anwesenheit der Regisseurin und des Teams feiern. Seine Berlinpremiere feiert der Film am 17.5. im filmkunst 66 und am 18.5. gibt es nach der Vorstellung im Sputnik Kino in Berlin eine Filmparty mit Konzert von Annagemina, die auch den preisgekrönten Soundtrack zum Film beigesteuert haben.
Ab dem 17. Mai ist der Film bundesweit in den Kinos zu sehen.

Die Tochter zeigt vor der malerischen Kulisse der Ägäis die wiederaufkeimende Liebe eines ehemaligen Paares, welche ihre Tochter mit kindlich-exzessiver Eifersucht beobachtet.
Seine Weltpremiere feierte Die Tochter auf der Berlinale 2017 in der Sektion Perspektive Deutsches Kino. Der Film lief auf zahlreichen nationalen und internationalen Festivals, auf denen er vielfach ausgezeichnet wurde, wie z.B. mit dem Fliegenden Ochsen, dem Hauptpreis des Mecklenburg-Vorpommern Filmkunstfestes 2017.

Buch & Regie: Mascha Schilinski
D 2017, 103 Min., Farbe, FSK: 12
Cast: Artemis Chalkidou, Karsten Antonio Mielke, Helena Zengel

Premiere und Filmgespräche

KINOSTARTPREMIERE am 16.5. um 20:00 Uhr in Stuttgart, Delphi Kino, in Anwesenheit der Regisseurin Mascha    Schilinski und der Darsteller*innen Artemis Chalkidou, Karsten Antonio Mielke und Helena Zengel

BERLINPREMIERE am 17.5. um 17:30 Uhr in Berlin, filmkunst 66, in Anwesenheit der Regisseurin Mascha                 Schilinski und der Darsteller*innen Helena Zengel, Karsten Antonio Mielke und Artemis Chalkidou

Filmgespräch + Filmparty mit Konzert von Annagemina am 18.5. um 19:30 Uhr in Berlin, Sputnik Kino, in                Anwesenheit der Regisseurin Mascha Schilinski und der Darsteller*innen Artemis Chalkidou, Karsten        Antonio Mielke und Helena Zengel

Filmgespräch am 22.5. um 18:30 Uhr in Leipzig, Schaubühne Lindenfels, in Anwesenheit der Regisseurin                 Mascha Schilinski

Filmgespräch am 23.5. um 20:00 Uhr in Berlin, Kino Zukunft, in Anwesenheit der Regisseurin Mascha          Schilinski und der Darsteller*innen Artemis Chalkidou, Karsten Antonio Mielke und Helena Zengel

Spielorte
u.a. Berlin, Dortmund, Dresden, Essen, Frankfurt, Gauting, Görlitz, Hannover, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg, Regensburg
Die regelmäßig aktualisierte Liste der Filmgespräche und der Spielorte finden Sie auf der Webseite von missingFILMs. 

Der Film
Als Jimmy und Hannah nach zwei Jahren der Trennung beim Verkauf ihres Ferienhauses auf einer kleinen Vulkaninsel in der Ägäis unverhofft wieder Gefühle füreinander entwickeln, wollen die Zwei einen Neuanfang als Liebespaar wagen. Dabei ahnen sie nicht, dass ausgerechnet ihre siebenjährige Tochter Luca alles daran setzt, genau dies zu verhindern. Mit kindlicher Cleverness spielt Luca ihre Eltern gegeneinander aus, bis sich vor der Kulisse des Inselidylls ein abgrundtief bösartiger Machtkampf um den Familienthron entspinnt…

Die Tochter kommt im Verleih von missingFILMs in die Kinos. missingFILMs entdeckt unabhängige Filmproduktionen, die sich durch hohe ästhetische und inhaltliche Qualität auszeichnen und bringt diese auf die Leinwand.
Gefördert von der MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg.

Bilder und Pressematerialien bekommen Sie in unserem Downloadbereich unter www.rische-pr.de, einen ersten Eindruck bekommen Sie zudem über den TRAILER des Films. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von missingFILMs.